Raum fr den Inhalt von class "clearer"

„Weniger ist mehr“

Getreu diesem Motto werden alle weinbaulichen und kellerwirtschaftlichen Maßnahmen durchgeführt.Im Einklang mit der Natur werden Jahr für Jahr gesunde, hochreife Trauben produziert die Grundlage für unsere großen Weine sind. Wie schon unsere Väter wussten „Qualität wächst im Weinberg“ werden alle Pflegemaßnahmen mit größter Sorgfalt und Abstimmung auf die einzelnen Parzellen durchgeführt. 

Bei der Verarbeitung der Trauben verfolgen wir einen Low-Tech-Ausbau.

Unsere Weißweintrauben werden je nach Anforderung im Kelterhaus weiterverarbeitet. Frische fruchtige Weißweine von Riesling und Müller-Thurgau sind hier unsere Maxime. Grauburgunder und Chardonnay erfahren je nach Jahrgang einen Ausbau im Holzfass. Die Gärung der Weißweine erfolgt gezügelt und zieht sich bis zu 8 Wochen hin. Eine langsame Fermentation garantiert den Erhalt aller traubeneigenen Aromen und der Gärungseigenen Kohlensäure.

Spätburgunder Rotwein und Zweigelt werden meistens abgebeert  bevor sie in spezielle Maischegärtanks gelegt werden. Nach langsamem Gärbeginn findet eine relativ intensive Gärung statt, wobei sich die Temperatur von selbst bis auf fast 40° C. erhöht. Bei dieser sehr intensiven Hauptgärung werden die Beerenhäute mehrmals am Tag untergestampft. Nach beendeter Gärung wird der Rotwein abgezogen und die verbleibenden festen Teile schonend gekeltert.

„Tradition ist die Weitergabe des Feuers – nicht das anbeten der Asche“

80% unserer Weine sind durchgegoren. Diese Devise verfolgen wir schon seit Ende der 70er Jahre. Damals waren wir Vorreiter was den Ausbau von trockenen Weißweinen betrifft.

Der erste Grauburgunder wurde in unserem Weingut im Jahr 1979 auf die Flasche gefüllt. Getreu der damaligen Grundidee erzeugen wir trockene, sortentypische Weine die sich hervorragend als Essensbegleiter eigenen.

Öffnungszeiten


Mo. - Fr.:  9.00 - 12.00 Uhr
         u. 14.00 - 18.00 Uhr
Sa.: 9.00 - 13.00 Uhr

Tel.: +49(0)781/3 49 73
Fax: +49(0)781/3 60 46


weingut(at)weingut-von-franckenstein.de